KAOS Kurs Kunst und Experimente

Kunst und Experimente ist ein Kursangebot der Kulturwerkstatt KAOS in Leipzig-Lindenau. In diesem Kurs beschäftigen sich die Teilnehmenden mit Naturwissenschaft und Technik und den ästhetischen Seiten, die man diesen Themen entlocken kann. Die Themen sind sehr breit gefächert: Alltagsgegenstände auseinander nehmen und was neues draus bauen, Filme drehen, Fotografieren, Filmen. Aber auch Schmieden, Boote bauen, Raketen starten. Also alles was interessant ist. Diese Blog vermittelt einen kleinen Eindruck von der Arbeit. Es gibt Angebote für verschiedene Altersgruppen. Die Informationen sind auf der KAOS-Webseite zu finden oder Anfrage an medienbereich@kaos-leipzig.de, 0341-4803841 (Jochen Janus)

Freitag, 8. Mai 2020

Langzeittest Temperaturerfassung

Der Langzeittest läuft. Zu jeder Stunde wird die Temperatur ins Internet hoch geladen. Die Webadresse lautet: https://thingspeak.com/channels/996029. Kurz vor Mitternacht werden Durchschnittstemperatur, Maximaltemperatur und Minimaltemperatur ermittelt. Immer wenn eine Lücke auftritt, hat das blöde Ding den geist aufgegeben. Leider merkt man das nur wenn man auf die Werbseite schaut. Vielleicht hat auch der Hauself  an der Maus rumgespielt.

Mittwoch, 29. April 2020

Arbeitsstand Wetterstation

 Kleines Video zum derzeitigen Arbeitsstand de Wetterstation. Gefilmt am Arbeitsplatz des Hauselfen des Kursleiters. Videos zur Software auf dem Youtube-Channel

Mittwoch, 8. April 2020

Klimadatenerfassung


Start des Projektes Wetterdatenerfassung. Erste Versuche mit dem IoT (Internet of things) und ARDUINO und Raspberry und 3-D-Druck und Programmieren und bauen und was noch alles. Und das in Zeiten der Corona-Isolation.

Mehr infos dazu auf der Seite Wetter, Klima Wolken hier in diesem Blog

Donnerstag, 30. November 2017

Boot und Funkkamera

Wir haben eine Funkkamera geschenkt bekommen und sie an unserem Styropor-Boot befestigt. Damit haben wir eine Rundfahrt auf dem See gemacht und uns zum Beispiel mal das Teehaus von der Seeseite aus angeschaut. Manchmal ist das Bild ein bißchen wacklig. Liegt vielleicht an den Batterien die wir verwendet haben. Als Wiedergabegerät haben wir den 24 jahre alten Panasonic-Campingfernseher genutzt.

Montag, 25. September 2017

Test Lichtschwerter

Wir haben mal ein bischen mit dem Videoprogramm Da VinciResolve herumgespielt und ein paar Lichtschwertmoves programmiert. Soll noch eine kleine Filmsequenz werden.

Donnerstag, 23. März 2017

Schmieden1

Langsam wird es Frühling und wir gehen vom Eisschlagen zum Schmieden über. Computerspiele programmieren mit Scratch war doch ziemlich anstrengend. Vielleicht werden die Spiele ja doch noch irgendwann fertig. Jetzt also mal was für frische Luft, Feuer und drauf hauen. Am Ende sollen es Messer werden.

Donnerstag, 2. Februar 2017

Eis schlagen auf dem Ulrichsteich

 Nach drei Wochen Frost beginnt es zu tauen. Wir prüfen mal die Eisdecke und wandeln auf den Spuren der Historie der Wasserstraße. Auf dem Teich wurde um 1900 herum in großem Maß Eis geschlagen und zum Kühlen des Bieres im Sommer eingelagert. Die alte Villa hatte früher einen Eiskeller und gehörte der Brauereibesitzer-Firma Ullrich.

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Mobile

Dieses Mobilé haben wir in wochenlanger Kleinst- und Feinarbeit aus diversen Materialien zur Freude der ganzen Welt erstellt. Es funktioniert sogar manchmal. Auch das Video wurde in akribischer Arbeit von profesionellen, aber schlecht bezahlten, Medienkünstlern des 21. Jahrhunderts gedreht und geschnitten.
Die KAOS-Experimentatoren verabschieden sich mit einem kleinen Feuerrad in die leider sehr kurzen Weihnachtsferien. Wir wünschen allen einen fleißigen Weihnachtsmann und einen Guten Rutsch in das Jahr 2K17.

Donnerstag, 30. Juni 2016

Das Rennen

Die Ferien haben begonnen und kurz vorher ist noch ein bedeutendes Video fertig geworden. Ein Rennen mit selbst gebauten Rennplattformen, die leider im Praktischen Test sich als nicht sehr haltbar erwiesen, so dass während des Rennens Alternativen gefunden werden mussten. Die wurden auch gefunden und gipfelten in einem fulminaten Herzschlag-Finish. Beachtenswert: die im Schnittprogram hinzu gefügte Audio-Kulisse.

Mittwoch, 4. Mai 2016

Wasserrakete

Zum Begrüßen des Frühlings (immer noch so kalt hier!) mal was mit Wasser. Plasteflasche mit Wasser gefüllt(halb voll). Kork mit Fahrradventil rein gedrückt und mit Pumpe Druck erzeugt. Irgendwann drückt´s den Korken raus. Zum Druck erzeugen braucht es Kraft und Gewicht.